Lieferung in Nicht-EU-Staaten

Obwohl wir kostenfrei versenden, können bei Lieferung in Nicht-EU-Länder ggf. verschiedene Gebühren von den Behörden des Ziellandes erhoben werden.

Bei Lieferung von Waren außerhalb der EU sind wir verpflichtet, Angaben zum Sendungsinhalt zu machen. Hierdurch wird auch eine schnellere behördliche Bearbeitung (z.B. bei der Verzollung), und damit Weiterleitung zu Ihnen, ermöglicht.

Die von uns bereitgestellten Angaben zur Sendung werden mit auf das Versandlabel gedruckt und umfassen eine allgemeine Bezeichnung des Inhaltes (z.B. "Unterwäsche"), der Anzahl, des Wertes, des Gewichtes und des Ursprungslandes der Ware.

Wir empfehlen Ihnen, sich über evtl. zu entrichtende Abgaben wie Zölle bei den zuständigen Behörden Ihres Landes zu informieren. In vielen Fällen bestehen sog. Freigrenzen für die Höhe des Bestellwertes, die eine Ausnahme von der Abgabenpflicht begründen.

Zur Verzollung von Sendungen in die Schweiz empfehlen wir dieses Erklärvideo.


« zurück 

underwear-shopping.de © 2006-2019
X

Wir verwenden Cookies um unseren Service zu optimieren. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.